Für das Studienjahr 2017/18 betragen die Studiengebühren € 4500,- pro Studienjahr.
Die Studiengebühren bleiben für die Studierenden für das gesamte Studium (innerhalb der Regelstudienzeit) konstant.
Die Studiengebühren müssen pro Studienjahr vorab entrichtet werden. Ein schriftlich erklärter Rücktritt von der Einschreibung ist bis 4 Wochen (1. Oktober) vor dem Studienbeginn (am 1. November) möglich. Bei einem fristgemäßen Rücktritt ist eine Verwaltungsgebühr von € 500,- zu entrichten, der Rest der bereits eingezahlten Studiengebühren wird erstattet. Nach dieser Frist ist eine Erstattung oder Teilerstattung der Studiengebühren nicht mehr möglich. Falls das Studium nicht innerhalb der Regelstudienzeit abgeschlossen wird, fallen nach dem 3. Studienjahr pro Halbjahr Gebühren von € 250,- an.