Folgende Sachverständige und Institutionen kooperieren mit dem M. Sc. Rechtspsychologie

 

AbsolventInnen des M.Sc. Rechtspsychologie, mit denen der M. Sc. Rechtspsychologie kooperiert:

Kathrin Eickmeier (M.Sc. Psychologie, M.Sc. Rechtspsychologie): selbständige Sachverständige für familienrechtspsychologische Begutachtungen

Dipl.-Psych. M. Engelmann (M.Sc. Rechtspsychologie): Familienrechtspsychologisches Sachverständigenbüro (FRP)

Jelena Rönspies (M.Sc. Psychologie, M.Sc. Rechtspsychologie): selbständige Sachverständige für forensische Aussagepsychologie

 

AbsolventInnen des M. Sc. Rechtspsychologie haben folgendes Netzwerk gegründet: Rechtspsychologie-Netzwerk

 

In der Praxis tätige Sachverständige:

Dipl. Psych. Ingrid Klein Psychologisches Sachverständigenbüro Klein

Dipl. Psych. Andreas Klein Psychologisches Sachverständigenbüro Klein

Dipl. Psych. Daniela Larue Praxis für Rechtspsychologie

Dipl. Psych. Nina Zembold Praxisgemeinschaft Rechtspsychologie Düsseldorf

Dr. Denise Weßel-Therhorn Psychologisches Forum Münster

Dr. Paul Schaffner Zentrum für interdisziplinäre Forensik, Johannes Guttenberg Universität Mainz

Dipl. Psych. Bärbel Lübbehüsen Bremer Institut für Gerichtspsychologie

Dipl. Psych. Grischa Junghans Rechtspsychologisches Sachverständigenbüro

Institutionen:

Nationales Zentrum für Kriminalprävention, Leitung: Dr. Andreas Armborst